Sie sind hier: BobTail®
Bobtail

Huck® BobTail® von Arconic Fastening Systems

Der BobTail wurde entwickelt, um die Schwächen von Standard Schrauben zu überwinden. Da er kein Abrissteil hat, ergeben sich keine Pin Abrisse, kein Materialabfall der gesammelt und entsorgt werden muss und keine möglichen Korrosionprobleme nach der Installation. Das leichte und leise Werkzeug mit geringem Wartungsaufwand, mit dem Befestiger eingesetzt und entfernt werden können, bietet eine problemlose, schockfreie und schnelle Installationssequenz. D. h. ca. zwei Sekunden für einen Befestiger mit 16 mm Durchmesser −zweimal so schnell als jede andere Schraube mit großem Durchmesser auf dem Markt. Mit dem Bobtail wird keine Drehmoment und kein Schlag auf den Bediener übertragen.

Bobtail

Schlüsselvorteile

Schnelligkeit des Einbaus

Das muss man sehen, um es zu glauben: der BobTail mit ¼ Zoll Durchmesser kann in weniger als 1 Sekunde eingebaut werden. Der BobTail mit 16 mm Durchmesser wird in 2 Sekunden eingebaut, fast doppelt so schnell wie andere Schließringbolzen mit großem Durchmesser auf dem Markt*.

Rillengeometrie für hohe Ermüdungsfestigkeit

Die Rillen des BobTail sind flacher als bei herkömmlichen Schließringbolzen, mithin ist eine größere Querschnittsfläche vorhanden, über die sich die Last verteilt, was die Ermüdungsfestigkeit erhöht.

Die Rillengeometrie weist auch einen größeren Grundkreishalbmesser wie bei herkömmlichen Schließringbolzen auf, mithin ist die Belastungskonzentration im Grundkreis verringert, was die Ermüdungsfestigkeit nur noch weiter heraufsetzt.

BobTail Hardened Pin

Wartungsfreie Verbindungen

Dem Huck BobTail® mit den Durchmessern von 12,14,16, 20 mm und 1 Inch wurde nach einer langwierigen und strengen unabhängigen Testphase die renommierte allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des weltweit anerkannten Deutschen Instituts für Bautechnik (Deutsches Institut für Bautechnik) zur Nutzung bei statischen und dynamischen Anwendungen im Bauingenieurwesen zuerkannt.

Die Zulassung bedeutet darüber hinaus, dass es nicht möglich und nicht notwendig ist, einen bereits installierten Huck BobTail LockBolt nachzuziehen bzw. nachzuspannen, so dass die Verbindungen bzgl. der Vorspannung nicht gewartet werden müssen.

Beständige Befestigung mit BobTail

Diese Tabelle zeigt, dass die Streuung von Schrauben und Muttern im Vergleich zu BobTail wesentlich größer ist, und dass mit Beginn der Vibration die Befestigungsqualität bei konventionellen Schrauben und Muttern schnell nachzulassen beginnt, während sie mit BobTail konstant bleibt.

Installationsanzeige am Schließring zur optischen Überprüfung (ab 12mm Durchmesser)

Die Stanzindikatoren zeigen an, wenn die Installation abgeschlossen ist.


BobTail Undriven collar
Vor dem Setzvorgang
BobTail Installed Collar
Nach dem Setzvorgang
 

Weniger Abfallmaterial und geringere
Installationsgeräusche

Kein Abrissteil oder Zwischenteil.

Reibungslose, stoßfreie Installationssequenz

Verhindert Erschütterungen von Armen und Händen des Betreibers.

Einzigartige spiralförmige Schließrille

Bolzen und Schließring können vor der Installation nicht verlorengehen.

Installation

Funktionsweise

1. Klemmkraft oder Vorspannkraft: Im Anfangsstadium des Installationsprozesses setzt das Werkzeug am Ende an und zieht am Ende des Befestigers. Die Verbindung wird zusammengezogen, bevor die Verformungshülse auf den Schließring gedrückt wird. Das schließt (presst) den Schließring sukzessive in die Kerben des härteren Bolzens. Der Bolzen und der gepresste Schließring bilden zusammen den installierten Befestiger.

2. Der Verformungsvorgang reduziert den Durchmesser des Schließringes und vergrößert seine Länge. Dies wiederum verlängert den Bolzen und die Klemmkraft festigt die Verbindung.

3. Die Scherkraft der BobTail Befestiger ist variabel in Abhängigkeit der Festigkeit und dem Mindestdurchmesser des Bolzens. Die Scherkraft des Befestigers kann erhöht werden, indem der Durchmesser oder die Stärke des Materials vergrößert wird.

4. Die Zugfestigkeit des BobTail Befestigers hängt von dem Scherwiderstand des Schließringmaterials und der Anzahl Kerben ab.


BobTail Werkstofftypen und Durchmesserkombinationen

Festigkeitsklassen Durchmesser (mm)
5.8 6.4, 7.9
8.8 7.9, 9.5, 12.7, 15.9, 19.1, 22.2, 25.4
10.9 12, 14, 16, 20

BobTail Werkzeugsysteme

Swage Forward Technologie
Das BobTail® Werkzeug macht den Installationsprozess schneller und einfacher, da zur Installation eines Befestigers weniger Kraftaufwand benötigt wird. Das BobTail Werkzeug ist kompakt, leicht und ergonomisch. Es bietet hervorragende Flexibilität bei der Bedienungen und eine größere Reichweite in schwierigen Bereichen, insbesondere bei Anwendungen an engen, räumlich eingeschränkten Stellen.

Darüber hinaus bietet das BobTail Werkzeug eine sichere und leise Performance. Der BobTail Befestiger wird ohne Abrissteil installiert, was den Lärmpegel in der Werkstatt dramatisch reduziert und den Hörschutz für die Arbeiter deutlich verbessert. Vorfälle mit Beschädigungen von Fremdobjekten und Verletzungen durch lose Abrissteile werden eliminiert. Und dank der problemlosen, stoßfreien Installationssequenz des BobTail Werkzeugs werden sich wiederholende Stressverletzungen eliminieren und die allgemeine Sicherheit wird erhöht.

* Disclaimer The information contained is only for general guidance with regard to properties of the products shown and/or the means for selecting such products, and is not intended to create any warranty, express, implied, or statutory; all warranties are contained only in AFS's written quotations, acknowledgments, and/or purchase orders. It is recommended that the user secure specific, up-to-date data and information regarding each application and/or use of such products.